Juli 15

Inktober 52 Woche 25 Lunar

Hier hatte ich mich an einem Vollmond versucht sowie das Ausblenden des schwarzen Nachthimmels. Sieht alles noch recht stümperhaft aus, allerdings bin ich auf den Vollmond dennoch recht stolz. Genau wie auf den Wolf und den Fuchs. Das ausblenden habe ich überhaupt nicht hinbekommen und es sieht einfach nur wie wahllose Bleistift gekrackel aus.

Oktober 16

Tag 16 – wild

Dieses Bild hat mich wirklich den letzten Nerv gekostet. Ich musste es jetzt 3 mal Inken ehe ich zufrieden war. Bei der ersten Version hat mir der Linke Fuchs unglaublich gut gefallen, aber der rechte ging gar nicht. Vielleicht lade ich das irgendwann mal hoch. xD

Die Zweite Version war noch grauenvoller und hat mich an den Rand des Heulens gebracht. Dann war ich der typische Künstler und habe Ferra die Ohren voll geheult und während sie mir immer und immer wieder sagte das sie die erste Variante gut fand wurde ich so sauer. *schäm*

Aber ich bleibe bei der Meinung das die erste Version misslungen ist. Das ist einfach ein Fehler den ich nicht ignorieren kann. 



So warum also ein Fuchs?

Füchse sind für mich wunderschöne Tiere. Von den Karnivoren meine Lieblingstiere. Sie sind das Symboltier meiner Lieblings DSA Gottheit Phex.

Vermutlich bin ich deswegen auch sehr sehr kritisch was das Bild angeht.

in diesem Sinne Phex mit euch.